KOCHKURSE

HintergrundBratling ist nicht gleich Braten. Wer üblicherweise mit Fleisch kocht, freut sich unter Umständen über Hilfe beim Einstig in die fleischfreie Küche, vor allem, wenn es um die Zubereitung größerer Mengen geht.

Auf der Website GV-nachhaltig findest du eine Liste von Schulungsköchen, Beratern, Produktvorstellungen und eine Broschüre mit weiteren Informationen. Hilfreiche Tipps für den Anfang gibt es auch hier.

Wer selbst Kochkurse anbieten möchte oder dies bereits tut, findet im Leitfaden für Kochkurse des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg allgemeine Hinweise und Informationen zur nachhaltigeren Durchführung eines solchen Kurses.

Für Privatpersonen gibt es im Raum Stuttgart mehrere Anbieter vegetarischer Kochkurse, alle Angaben ohne Gewähr. Sollten Sie einen der Kurse besuchen, freuen wir uns über einen kurzen Erfahrungsbericht per Mail!

In Degerloch oder am eigenen Herd lehrt Eat Strong würzig-deftige, alltagstaugliche vegetarische Gerichte:
www.eat-strong.de

Die Kochschule Stuttgart bietet vegetarische Afterwork-Kochkurse an:
www.kochschule-stuttgart.de

In Böblingen veranstaltet die Genussmanufaktur Exacto Veggie-Kochkurse:
www.genussmanufaktur-exacto.de/index.php

Das Restaurant Sehnsuchtsküche in Mühlacker bietet am 2. Samstag jedes Monats einen veganen Kochkurs an:
www.sehnsuchtskueche.de/Veganer%20Kochkurs.pdf

Die VHS Stuttgart hat mehrere vegetarische Kochkurse für Gerichte aus aller Welt im Programm:
www.vhs-stuttgart.de

Des Weiteren gibt es eine private vegan/vegetarische Kochgruppe in Stuttgart, der man sich über Facebook anschließen kann:
www.facebook.com/groups/148959631805007/

Seit dem Jahr 2013 hat das Slow Food Convivium Stuttgart einen eigenen vegetarischen Kochstammtisch, bei dem sich jeden Monat rund 15 engagierte Mitglieder und Interessierte mit schmackhaften Alternativen zum Wiener Schnitzel auseinandersetzen.
Ansprechparterin ist Ulrike Storz, Telefon: 0172 7313884